So verbinden Sie Ihren Samsung Smart TV mit der Fernbedienung

Ihre Samsung TV-Erlebnisse können beginnen, nachdem Sie sich mit Ihrer Fernbedienung verbunden haben. Mit der Smart Remote können Sie mühelos durch Ihren Smart TV navigieren und haben so eine gute Zeit. Bevor Sie das samsung smart remote einrichten Gerät koppeln, ist es wichtig, dass Sie den Fernseher eingeschaltet lassen und die Fernbedienung in einem Fußabstand zum Fernseher platzieren. So können Sie Ihren Samsung Smart TV mit Ihrer Smart Fernbedienung verbinden:

1. Drehen Sie die Fernbedienung
Nehmen Sie die Fernbedienung und drehen Sie sie auf die andere Seite. Sie werden feststellen, dass die Rückseite der Fernbedienung freigelegt ist.

2. Suchen Sie den Pfeil nach unten.
Der Pfeil nach unten befindet sich auf der Unterseite der Fernbedienung. Verwenden Sie diese Option, um die Rückseite der Fernbedienung zu öffnen.

3. Batterien einlegen
Nachdem Sie die Rückseite der Fernbedienung geöffnet haben, legen Sie zwei Batterien in den Raum ein. Dadurch wird die Fernbedienung mit Strom versorgt.

4. Richten Sie den IR-Sensor aus.
Richten Sie die Fernbedienung auf den Fernseher und halten Sie einen Abstand von 12 Zoll vom Bildschirm ein. Wenn die Fernbedienung zum ersten Mal aktiviert wird, versucht sie, sich automatisch mit dem Fernseher zu verbinden.

5. Drücken Sie eine beliebige Taste
Es wird erwartet, dass Sie eine beliebige Taste auf der Fernbedienung mit Ausnahme der Netzschalter drücken. Dadurch werden paarungsbezogene Informationen im linken unteren Teil des Bildschirms angezeigt.

6. Warten Sie, bis die Kopplung abgeschlossen ist.
Warten Sie, bis der Kopplungsvorgang abgeschlossen ist. Wenn die Kopplung erfolgreich ist, ist Ihre Fernbedienung nun gekoppelt und einsatzbereit. Wenn die Paarung fehlschlägt, fahren Sie mit den manuellen Operationen fort.

7. Drücken Sie die Tasten Return und Extra gleichzeitig.
Suchen Sie die beiden Tasten auf der TV-Fernbedienung und halten Sie sie gleichzeitig 3 Sekunden lang gedrückt. Kopplungsinformationen werden im unteren linken Teil des Bildschirms angezeigt.

8. Warten Sie, bis die Kopplung abgeschlossen ist.
Warten Sie, bis der Kopplungsvorgang abgeschlossen ist. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Wenn die Fernbedienung gekoppelt ist, wird sie auf dem Bildschirm angezeigt.

Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, können Sie Ihre Smart Remote ganz einfach mit Ihrem Samsung Smart TV verbinden. Dies steigert Ihr Fernseherlebnis und ermöglicht Ihnen eine einfache Bedienung und Navigation durch die Kanäle. Dies sollte Ihnen helfen, die Funktionsweise und Bedienung Ihres Samsung Smart TV effizient und effektiv zu verstehen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Smart TV. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

LED „Info“ blinkt rot oder mehrere LEDs blinken konstant

Die LED „Info“ an der FRITZ!Box blinkt rot oder mehrere LEDs an der FRITZ!Box blinken ständig. Der Fehler trat nach dem manuellen oder automatischen Update von FRITZ!OS auf. Möglicherweise können Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box nicht mehr öffnen und der Browser zeigt nur eine weiße Seite mit der Fehlermeldung „firmwarecfg: ERROR Error: opening page ../html/index.html“ an.

1 Vorbereitungen
Sie müssen den Cache Ihres Webbrowsers leeren, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen können:

Drücken Sie auf der Tastatur gleichzeitig „CTRL + Shift + Del“ oder „CMD + Alt + E“ für Safari.
Klicken Sie im neuen Fenster auf „Löschen“ oder drücken Sie die Eingabetaste.
2 Neustart der FRITZ!Box
Ziehen Sie den Stecker der FRITZ!Box für 5 Sekunden heraus.
Hinweis: Die FRITZ!Box-Einstellungen fritz box wlan blinkt bleiben erhalten. Der Neustart dauert ca. 2 Minuten. Während dieser Zeit können Sie nicht auf die FRITZ!Box zugreifen.

3 Überprüfung, ob die Aktualisierung erfolgreich war
Öffnen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box. Wenn die Benutzeroberfläche nicht angezeigt wird, setzen Sie die FRITZ!Box mit dem Recovery-Tool zurück. Das Wiederherstellungstool installiert dann das Update.
Klicken Sie auf „System“ und dann auf „Aktualisieren“.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Find New FRITZ!OS“.
Wenn keine neue Version gefunden wird, dann war das Update erfolgreich.
Wenn eine neuere Version gefunden wird, wiederholen Sie den Online-Update-Vorgang. Wenn das Online-Update fehlschlägt, fahren Sie mit dem folgenden Abschnitt fort und aktualisieren Sie es manuell.
4 Manuelle Aktualisierung
Herunterladen der FRITZ!OS-Datei
Rufen Sie ftp.avm.de/fritzbox/ in Ihrem Webbrowser auf.
Wechseln Sie in den Ordner „fritzbox-7360-v1“ oder „fritzbox-7360-v2“, dann in den Unterordner „other“ und dann in den Ordner „fritz.os“.
Wichtig: Sie finden die Versionsnummer in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box unter „System > Update“ auf der Registerkarte „FRITZ!OS File“. Wenn die Registerkarte nicht angezeigt wird, aktivieren Sie zuerst die erweiterte Ansicht. Die Nummer für v1 beginnt mit 111, und die Nummer für v2 beginnt mit 124.

Laden Sie die Datei mit der Erweiterung „.image“ auf den Computer herunter.
Wiederholung des Aktualisierungsvorgangs
Klicken Sie in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche auf „System“.
Klicken Sie im Menü „System“ auf „Update“ oder „Firmware Update“.
Klicken Sie auf die Registerkarte „FRITZ!OS File“ oder „Firmware File“. Wenn die Registerkarte nicht angezeigt wird, aktivieren Sie zuerst die erweiterte Ansicht.
Klicken Sie auf „Einstellungen speichern“.
Hinweis: Speichern Sie Ihre FRITZ!Box-Einstellungen gleich nach Abschluss der Installation wieder unter „System > Backup“. Dann können Sie es jederzeit in einer funktionierenden Konfiguration wiederherstellen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen….“ oder „Datei auswählen“.
Wählen Sie die FRITZ!OS-Datei aus, die Sie heruntergeladen haben (Bilddatei).
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Update starten“.
5 Zurücksetzen der FRITZ!Box
Speichern der FRITZ!Box-Einstellungen
Speichern Sie die Einstellungen der FRITZ!Box.
Anwenden des Wiederherstellungstools
Verwenden Sie das Recovery-Tool, um die FRITZ!Box zurückzusetzen.
Wiederherstellen der FRITZ!Box-Einstellungen
Stellen Sie die FRITZ!Box-Einstellungen wieder her.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter FRITZ!Box. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.