LED „Info“ blinkt rot oder mehrere LEDs blinken konstant

Die LED „Info“ an der FRITZ!Box blinkt rot oder mehrere LEDs an der FRITZ!Box blinken ständig. Der Fehler trat nach dem manuellen oder automatischen Update von FRITZ!OS auf. Möglicherweise können Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box nicht mehr öffnen und der Browser zeigt nur eine weiße Seite mit der Fehlermeldung „firmwarecfg: ERROR Error: opening page ../html/index.html“ an.

1 Vorbereitungen
Sie müssen den Cache Ihres Webbrowsers leeren, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen können:

Drücken Sie auf der Tastatur gleichzeitig „CTRL + Shift + Del“ oder „CMD + Alt + E“ für Safari.
Klicken Sie im neuen Fenster auf „Löschen“ oder drücken Sie die Eingabetaste.
2 Neustart der FRITZ!Box
Ziehen Sie den Stecker der FRITZ!Box für 5 Sekunden heraus.
Hinweis: Die FRITZ!Box-Einstellungen fritz box wlan blinkt bleiben erhalten. Der Neustart dauert ca. 2 Minuten. Während dieser Zeit können Sie nicht auf die FRITZ!Box zugreifen.

3 Überprüfung, ob die Aktualisierung erfolgreich war
Öffnen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box. Wenn die Benutzeroberfläche nicht angezeigt wird, setzen Sie die FRITZ!Box mit dem Recovery-Tool zurück. Das Wiederherstellungstool installiert dann das Update.
Klicken Sie auf „System“ und dann auf „Aktualisieren“.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Find New FRITZ!OS“.
Wenn keine neue Version gefunden wird, dann war das Update erfolgreich.
Wenn eine neuere Version gefunden wird, wiederholen Sie den Online-Update-Vorgang. Wenn das Online-Update fehlschlägt, fahren Sie mit dem folgenden Abschnitt fort und aktualisieren Sie es manuell.
4 Manuelle Aktualisierung
Herunterladen der FRITZ!OS-Datei
Rufen Sie ftp.avm.de/fritzbox/ in Ihrem Webbrowser auf.
Wechseln Sie in den Ordner „fritzbox-7360-v1“ oder „fritzbox-7360-v2“, dann in den Unterordner „other“ und dann in den Ordner „fritz.os“.
Wichtig: Sie finden die Versionsnummer in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box unter „System > Update“ auf der Registerkarte „FRITZ!OS File“. Wenn die Registerkarte nicht angezeigt wird, aktivieren Sie zuerst die erweiterte Ansicht. Die Nummer für v1 beginnt mit 111, und die Nummer für v2 beginnt mit 124.

Laden Sie die Datei mit der Erweiterung „.image“ auf den Computer herunter.
Wiederholung des Aktualisierungsvorgangs
Klicken Sie in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche auf „System“.
Klicken Sie im Menü „System“ auf „Update“ oder „Firmware Update“.
Klicken Sie auf die Registerkarte „FRITZ!OS File“ oder „Firmware File“. Wenn die Registerkarte nicht angezeigt wird, aktivieren Sie zuerst die erweiterte Ansicht.
Klicken Sie auf „Einstellungen speichern“.
Hinweis: Speichern Sie Ihre FRITZ!Box-Einstellungen gleich nach Abschluss der Installation wieder unter „System > Backup“. Dann können Sie es jederzeit in einer funktionierenden Konfiguration wiederherstellen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen….“ oder „Datei auswählen“.
Wählen Sie die FRITZ!OS-Datei aus, die Sie heruntergeladen haben (Bilddatei).
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Update starten“.
5 Zurücksetzen der FRITZ!Box
Speichern der FRITZ!Box-Einstellungen
Speichern Sie die Einstellungen der FRITZ!Box.
Anwenden des Wiederherstellungstools
Verwenden Sie das Recovery-Tool, um die FRITZ!Box zurückzusetzen.
Wiederherstellen der FRITZ!Box-Einstellungen
Stellen Sie die FRITZ!Box-Einstellungen wieder her.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter FRITZ!Box. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.