Wie man ein CD-ROM-, DVD- oder Diskettenlaufwerk repariert, das unter Windows nicht funktioniert

Wenn ein CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk in Ihrem Computer Discs nicht richtig liest, können Ihnen die folgenden Tipps und Informationen helfen, das Problem zu beheben.

Schlechte oder verschmutzte CD

Vergewissern Sie sich, dass Sie mehr als eine CD im Laufwerk getestet haben, da es eine CD sein kann, die schlecht oder verschmutzt ist. Wenn alle bis auf eine oder zwei Disks ausfallen, ist das Diskettenlaufwerk schlecht oder verschmutzt. Anweisungen zur Reinigung der CDs und des Plattenlaufwerks finden Sie auf der Seite Computerreinigung.

Wenn Sie nach der Reinigung des Laufwerks und der CDs immer noch Fehler erhalten, ist das Laufwerk wahrscheinlich defekt.

Geräte-Manager prüfen
Öffnen Sie die Systemsteuerung.
Klicken oder doppelklicken Sie auf das Symbol System.
In Windows XP und früher klicken Sie auf die Registerkarte Hardware und dann auf die Schaltfläche Geräte-Manager.
In Windows Vista und höher klicken Sie auf den Link Geräte-Manager auf der linken Seite des Systemfensters.
Überprüfen Sie im Geräte-Manager, ob die CD-ROM keine Ausrufezeichen oder roten X’s enthält. Falls sie mit einem gelben Ausrufezeichen oder einem roten X aufgeführt ist, entfernen Sie die CD-ROM, indem Sie das Laufwerk markieren und die Löschtaste drücken. Starten Sie den Computer neu, um das CD-ROM-Laufwerk neu zu installieren.

Hinweis
Wenn sich das CD-ROM-Laufwerk nicht im Geräte-Manager befindet, sind die Kabel des Laufwerks möglicherweise nicht richtig angeschlossen. Es ist auch möglich, dass das Laufwerk defekt ist und ausgetauscht werden muss.

Weitere Informationen zum Geräte-Manager finden Sie auf unserer Geräte-Manager-Seite.

Beschädigung in Windows
Versuchen Sie, die CD-ROM im abgesicherten Modus zu testen. Wenn die CD-ROM im abgesicherten Modus, aber nicht unter normalem Windows funktioniert, verursacht ein laufendes Programm das Problem, oder die Treiber sind beschädigt. Öffnen Sie den Geräte-Manager, markieren Sie die CD-ROM und entfernen Sie sie durch Drücken der Löschtaste. Nachdem Sie die CD-ROM gelöscht haben, starten Sie den Computer neu. Windows sollte dann die CD-ROM erkennen und neu installieren.

So öffnen Sie den abgesicherten Modus.
Hinweis
Wenn sich das CD-ROM-Laufwerk nicht im Geräte-Manager befindet, sind die Kabel des Laufwerks möglicherweise nicht richtig angeschlossen. Es ist auch möglich, dass das Laufwerk defekt ist und ausgetauscht werden muss.

Versuchen Sie, eine CD oder eine bootfähige Diskette zu booten
Benutzer von Windows 2000, XP, Vista, 7 und höher
Wenn Sie die obigen Empfehlungen versucht haben, starten Sie von der Windows-Diskette, um zu sehen, ob der Computer die Diskette erkennen und von ihr starten kann. Wenn der Computer vom Datenträger starten kann, liegt ein Problem mit dem Windows-Treiber vor. Versuchen Sie die obigen Empfehlungen erneut.

Windows 98-Benutzer
Wenn Sie die obigen Empfehlungen versucht haben, versuchen Sie, von einer Windows 98-Diskette oder einer anderen bootfähigen Diskette mit CD-ROM-Treibern zu booten, um zu sehen, ob die CD-ROM unter MS-DOS funktioniert. Wenn die CD-ROM unter MS-DOS funktioniert, deutet dies darauf hin, dass es ein Windows-Korruptionsproblem gibt. Wenn die CD-ROM jedoch nicht funktioniert, beziehen Sie sich auf die nächste und letzte Möglichkeit. Weitere Informationen über startfähige Disketten finden Sie auf unserer Seite über Startdisketten.

Überprüfen Sie, ob der Computer im 32-Bit-Modus läuft
Wenn Sie Windows 98 oder Windows 95 verwenden, überprüfen Sie, ob der Computer im 32-Bit-Modus läuft, indem Sie auf Start, Einstellungen, Systemsteuerung klicken, auf System doppelklicken und auf die Registerkarte Leistung klicken. Vergewissern Sie sich, dass unter Leistung nach Dateisystem „32-Bit“ steht.

Warum läuft das CD-ROM-Laufwerk im MS-DOS-Modus?

Sehen Sie den internen Serverfehler von YouTube 500? Schnell beheben

Wenn Sie den gefürchteten internen Serverfehler von YouTube 500 sehen, bedeutet dies, dass dieser Dienst für Sie nicht zugänglich sein wird.
Um dieses Problem zu beheben, aktualisieren Sie zunächst die Webseite und prüfen Sie dann, ob die YouTube-Server das Problem verursachen.
Weitere Informationen zum Streaming finden Sie in unserem nützlichen Streaming Hub.
Wenn Sie weitere YouTube-bezogene Artikel sehen möchten, besuchen Sie unsere umfassende YouTube-Website.

YouTube 500 interner Serverfehler beheben

Anzeige
Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir Restoro PC Repair Tool:

Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwareausfall und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:

Laden Sie Restoro PC Repair Tool herunter, das auf TrustPilot.com als großartig bewertet wurde.
Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
Klicken Sie auf Alles reparieren, um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Patent hier erhältlich).
Restoro wurde diese Woche von 59.264 Lesern heruntergeladen.
Der YouTube 500 Internal Server Error ist einer, auf den einige Benutzer stoßen können, wenn sie versuchen, YouTube-Seiten zu öffnen.

Wenn Benutzer versuchen, eine YouTube-Seite zu öffnen, wird die Registerkarte 500 interner Serverfehler geöffnet. Eine humorvolle Fehlermeldung auf dieser Registerkarte lautet: Entschuldigung, etwas ist schief gelaufen. Ein Team von hochtrainierten Affen wurde entsandt, um mit dieser Situation fertig zu werden.

Anzeige
Anzeige
Spaß beiseite, Benutzer können YouTube nicht öffnen, wenn dieses Problem auftritt. Beachten Sie, dass der YouTube 500-Fehler oft ein Serverproblem ist. Sie können nichts tun, um diesen Fehler zu beheben, wenn es sich um ein serverseitiges Problem handelt. Manchmal kann der YTube-500-Fehler jedoch ein Browser-Problem sein.

Im Folgenden sind einige Schritte zur Fehlerbehebung aufgeführt, die den YouTube 500-Fehler beheben könnten.

Tipps zur Fehlerbehebung für den YouTube 500-Fehler
1. Aktualisieren Sie die YouTube-Seite
Die Schaltfläche Diese Seite neu laden youtube 500 interner Serverfehler

Wenn der YouTube 500-Fehler auftritt, versuchen Sie, die Seite zu aktualisieren. Der Hotkey zum Aktualisieren von Seiten in Google Chrome und Firefox lautet F5. Drücken Sie also diesen Hotkey, um die YouTube-Seite in Fox und Chrome neu zu laden.

2. Ist YouTube heruntergefahren?
Interner Serverfehler auf der Downdetector-Seite von YouTube 500

Wenn die Aktualisierung der YouTube-Seiten nicht ausreicht, prüfen Sie, ob YT ausgefallen ist. Wie bereits erwähnt, bedeutet der YouTube 500 Internal Server Error normalerweise, dass etwas mit den YT-Servern nicht in Ordnung ist.

Öffnen Sie die Seite DownDetector für YouTube, um den Serverstatus von YT zu überprüfen. Wenn dadurch hervorgehoben wird, dass ein Ausfall vorliegen könnte, warten Sie einen Tag oder so, bevor Sie die YouTube-Seiten erneut öffnen.

3. Löschen Sie die Daten Ihres Browsers
Einige Benutzer haben bestätigt, dass das Löschen von Browserdaten zur Behebung des YouTube 500-Fehlers beitragen kann. In Google Chrome können Sie Browserdaten löschen, indem Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + Entf drücken.
Browseringdaten-Optionen löschen YouTube 500 interner Serverfehler
Wählen Sie die Optionen Browserverlauf, Cookies und andere Websitedaten sowie zwischengespeicherte Bilder.
Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Zeitbereich und wählen Sie Alle Zeiten.
Um Firefox-Daten zu löschen, klicken Sie in diesem Browser auf die Menüschaltfläche Öffnen.
Klicken Sie auf Optionen, um diese Registerkarte zu öffnen.
Die Registerkarte Optionen youtube 500 interner Serverfehler
Klicken Sie links auf der Registerkarte Optionen auf Datenschutz.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Daten löschen, um das Fenster in der Momentaufnahme direkt darunter zu öffnen.
Daten löschen Option youtube 500 interner Serverfehler
Wählen Sie die Optionen Cookies und zwischengespeicherte Webinhalte und klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
4. Öffnen Sie Ihren Browser im Inkognito-Modus.
Youtube 500 interner Server-Fehler im Inkognito-Modus

PC-Fehler entfernen
Führen Sie einen PC-Scan mit Restoro Repair Tool aus, um Fehler zu finden, die Sicherheitsprobleme und Verlangsamungen verursachen. Nachdem der Scan abgeschlossen ist, ersetzt der Reparaturprozess beschädigte Dateien durch frische Windows-Dateien und -Komponenten.

Haftungsausschluss: Um Fehler zu beseitigen, müssen Sie ein Upgrade auf einen kostenpflichtigen Plan durchführen.
PC-Fehler beheben
Einige Benutzer könnten feststellen, dass sie YouTube-Seiten immer noch im Inkognito-Modus öffnen können. Um den Inkognito-Modus von Chrome zu öffnen, drücken Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + N in diesem Browser.

Sie können den Inkognito-Modus in Mozilla Firefox öffnen, indem Sie in diesem Browser die Tastenkombination Strg + Umschalt + P drücken. Versuchen Sie dann, YouTube-Seiten im Inkognito-Modus zu öffnen.

Anzeige
5. Versuchen Sie, YouTube in einem anderen Browser zu öffnen.
Ein YouTube-Video in Edge youtube 500 interner Serverfehler

Wenn der YouTube 500-Fehler ein Browser-Problem ist, sollte der Wechsel zu einem anderen Browser das Problem lösen.

Versuchen Sie, zu Edge, Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera zu wechseln, als Alternative zu dem Browser, in dem der Fehler für Sie auftritt.

Beachten Sie, dass Internet Explorer nicht mehr zu den von YouTube unterstützten Browsern gehört.

Die obigen Tipps zur Fehlerbehebung könnten den YouTube 500 Internal Server Error für einige wenige Benutzer beheben. Viele Nutzer müssen jedoch möglicherweise immer noch auf diese Affen bei Google warten, um die Angelegenheit zu beheben.