Wie speichert man in Excel eine Tabelle als PDF?

Sie sind vielleicht mit dem Speichern eines Arbeitsblatts als einzelne PDF-Datei in Excel vertraut, aber wissen Sie, wie Sie nur eine Tabelle als PDF-Datei speichern können? In diesem Artikel werden zwei Lösungen für dieses Problem vorgestellt.

Tabelle als PDF mit der Funktion PDF/XPS erstellen speichern

Bei dieser Methode wird die Funktion „PDF/XPS erstellen“ verwendet, um eine Tabelle als PDF-Datei in Excel zu speichern. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

1. Wählen Sie die Tabelle aus, die Sie als PDF-Datei exportieren möchten, und klicken Sie auf Datei > Exportieren > PDF/XPS-Dokument erstellen > PDF/XPS in Excel 2013/2016 erstellen. Siehe Bildschirmfoto:

Hinweis: Wenn Sie Excel 2010 verwenden, wählen Sie die Tabelle aus, und klicken Sie auf Datei > Speichern & Senden > PDF/XPS-Dokument erstellen > Als PDF senden.

2. Wählen Sie im Dialogfeld Als PDF oder XPS veröffentlichen (1) den Zielordner aus, in dem Sie die PDF-Datei speichern möchten, (2) geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für die PDF-Datei ein und (3) klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen. Siehe Bildschirmfoto:

3. Aktivieren Sie im Dialogfeld Optionen die Option Auswahl im Abschnitt Veröffentlichen was und klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Siehe Screenshot:

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Veröffentlichen im Dialogfeld Als PDF oder XPS veröffentlichen.

Jetzt wird die ausgewählte Tabelle als PDF-Datei gespeichert.

Tabelle als PDF mit Kutools für Excel speichern

Wenn Sie Kutools für Excel installiert haben, können Sie auch die Funktion Bereich in Datei exportieren verwenden, um eine Tabelle als PDF-Datei in Excel zu speichern. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

1. Wählen Sie die Tabelle aus, die Sie als PDF-Datei speichern möchten, und klicken Sie auf Unternehmen > Import/Export > Bereich in Datei exportieren. Siehe Bildschirmfoto:

2. Im Dialogfeld Bereich in Datei exportieren (1) aktivieren Sie die Option PDF im Abschnitt Dateiformat; (2) klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um den Zielordner auszuwählen, in dem Sie die PDF-Datei speichern möchten; und klicken Sie dann (3) auf die Schaltfläche Ok. Siehe Bildschirmfoto:

3. Geben Sie im zweiten Dialogfeld Bereich in Datei exportieren einen Namen für die PDF-Datei ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Siehe Screenshot:

Nun wird die ausgewählte Tabelle exportiert und als individuelle PDF-Datei gespeichert.